Spear Phishing

Bei dieser Methode wird zuvor umfassend über das Opfer recherchiert. Welche Sprache und welches Design verwendet die Firma? Wer arbeitet in welcher Abteilung mit wem zusammen? Womit verbringen sie ihre Freizeit? Alles Informationen, die man häufig im Internet auf beruflichen Netzwerken wie Xing oder LinkedIn findet. Mit diesen Informationen wird schließlich ein Mitarbeiter gezielt kontaktiert und manipuliert, um an die gewünschten Daten zu gelangen oder gar Überweisungen zu tätigen.

Teilen:

Schluss mit lustig - Hackern die rote Karte zeigen!

Investieren Sie Ihre Gewinne in Ihr Unternehmen, anstatt in Bußgelder – schützen Sie sich jetzt mit Perseus!

Für Perseus Basis anmelden